14.11.2020 – Feuerwehr Ovelgönne verhinderte Fischsterben im Teich

Ovelgönne (LK Wesermarsch) –  „Hilfeleistung: Fischsterben verhindern“, so lautete die Einsatzmeldung für die Freiwillige Feuerwehr Ovelgönne (Gemeinde Ovelgönne) auf Anforderung des Ordnungsamtes am Samstagmorgen, 14. November 2020.

Weiterlesen “14.11.2020 – Feuerwehr Ovelgönne verhinderte Fischsterben im Teich”

29.10.2018 – Übungsszenario Arbeitsunfall beim Lohnunternehmer in Gehlenberg

Gehlenberg – LK Cloppenburg – Ein nicht so übliches Bild bot sich den Einsatzkräften der Ortswehr Gehlenberg bei einer Übung auf dem Gelände eines Lohnunternehmers.

Bild: Unter dem Traktor lag ein verletzter Mitarbeiter, der Fahrer hatte einen Schock Weiterlesen “29.10.2018 – Übungsszenario Arbeitsunfall beim Lohnunternehmer in Gehlenberg”

29.06.2018 – Pferd unverletzt aus gefülltem Wassergraben gerettet

Schweiburg / Wesermarsch – Kurz vor Mittag, Freitag, 29. Juni 2018, um 11,49 Uhr, wurden Freitag die Freiwilligen Feuerwehren Schweiburg und Jade von der Großleitstelle Oldenburg zu einer Großtierrettung alarmiert.

Bild: In mühevoller Arbeit und im Schlamm mussten die Einsatzkräfte Gurte und Schläuche um das Pferd legen, um es unverletzt retten zu können. Weiterlesen “29.06.2018 – Pferd unverletzt aus gefülltem Wassergraben gerettet”