AK Kreisausbilder

Sprecherin des Arbeitskreises Kreisausbildungsleiter:

Christina Reiners-Zirk

Bild: Christina Reiners-Zirk

15.10.2018 – Treffen des AK KAL in Jever

Am Montag, den 15.10.2018 trafen sich die Kreisausbildungsleiter des OFV zum 12. Treffen des Arbeitskreises Kreisausbildungsleiter in der FTZ in Jever.Sprecherin des Arbeitskreises Christina Reiners-Zirk und Kreisbrandmeister Gerhard Zunken begrüßten alle anwesenden und Gäste im Schulungsgebäude der FTZ Jever.

Bild: KAL Besprechung in Jever

Nach der Genehmigung des Protokolls und dem Bericht der Sprecherin der KAL aus den Sitzungen des OFV ging es weiter mit Informationen des Oldenburgischen Feuerwehrverbandes. Als Gastredner wurde Christian Katzer von der FF Steinfeld eingeladen, dieser Berichtete über das Thema Absturzsicherung, Gefahren bei Arbeiten in absturzgefährdeten Bereichen.

Bild: Christian Katzer bei seinem Vortrag

 


AK KAL 1Bild: 12.-13. Mai 2015 NABK Celle

 

AK KAL 2

Bild: KAL auf Exkursion 2015 in Scheunen!

Beichtigung des Kammmolches, der Zaunechse

und des Wendehals                                            

Im Sommer 2012 hat der Vorstand des OFV der Gründung eines Arbeitskreises Kreisausbildungsleiter (AK KAL) zugestimmt. Erste Gespräche mit den KAL fanden am 28.08.2012 auf einer Vorstandssitzung des OFV in der NABK Loy statt. Am 02.10.2012 wurde auf der konstituierenden Sitzung in Brake die Wahl eines Sprechers durchgeführt.  Aus dieser Wahl ging Klaus Grubert, KAL im Landkreis Oldenburg als erster Sprecher hervor. Zu diesem Arbeitskreis gehören die KAL aus den Landkreisen Ammerland, Cloppenburg, Friesland, Oldenburg, Vechta, Wesermarsch,  der Stadt Delmenhorst, der Stadt Oldenburg, der Stadt Wilhelmshaven, sowie die Ausbildungsleiter der Werkfeuerwehren mit anerkannten Ausbildungsstellen. Das sind die EXXON Mobil Großenkneten und die Norddeutsche Seekabelwerke Nordenham. Der Arbeitskreis trifft sich seitdem zweimal jährlich umlaufend in den einzelnen Landkreisen. Die Besprechungsthemen sind breit gefächert. Es wird über Änderungen gesprochen, die die Lehrgänge betreffen, die üblicherweise auf Kreisebene durchgeführt werden.

Die Truppmannlehrgänge  Teil 1 und 2, der Atemschutzgeräteträgerlehrgang, die Sprechfunk- und die Maschinistenausbildung bilden den größten Anteil. Ausgetauscht wird sich auch über Weiterbil-dungsangebote, die von den Ausbildungskreisen durchgeführt werden. Die Mitglieder aus diesem Arbeitskreis nehmen auch regelmäßig an der Kreisausbildungsleitertagung in der NABK Loy teil. Diese findet einmal jährlich für alle KAL aus Niedersachsen statt. Auf der Tagung erfahren sie, welche Änderungen bereits umgesetzt wurden, sowie einiges über zukünftige Neuerungen.

AK KAL 3

Bild: 11.04.2016 Stadt Oldenburg Feuerwache 1

AK KAL 4

Bild: 28.10.2015 LK Oldenburg FTZ Ganderkesee