02.08.2020 – Zwei Rinder in Sehestedt unverletzt aus Wassergraben gerettet

Jade-Sehestedt (LK Wesermarsch)  – Die Stützpunktfeuerwehr Schweiburg wurde am Sonntag, 2.08.2020, um 17,31 Uhr von der Großleitstelle Oldenburg zu einer Großtierrettung auf dem Deichvorgelände nördlich vom Strandbadgelände Sehestedt (Lk Wesermarsch) alarmiert und war dann kurze Zeit später mit drei Einsatzfahrzeugen und rund 25 Einsatzkräften, alle mit Mund- und Nasenschutz ausgerüstet, am Einsatzort.

Bild: Mit Hilfe von Schläuchen wurden die geretteten Tiere eingefangen und ihrer Herde wieder zugeführt. 02.08.2020 – Zwei Rinder in Sehestedt unverletzt aus Wassergraben gerettet weiterlesen

Please follow and like us:

22.10.2017 – Großtierrettung in Ramsloh

Saterland – Ramsloh / LK Cloppenburg – Am Sonntagabend gegen 19:04 Uhr wurde die Feuerwehr Ramsloh zu einer Großtierrettung nach Ramsloh zur Ostermoorstraße gerufen.

bild-1

Bild: Die geretteten Bullen wurde sofort in einem anderen Stall untergebracht 22.10.2017 – Großtierrettung in Ramsloh weiterlesen

Please follow and like us: