12.10.2021 – Offizielle Verabschiedung von Ortsbrandmeister Hendrik Behrends

Oldenburg – Lange hat es gedauert bis die Kameraden sich gebührend bei Hendrik Behrends bedanken und verabschieden konnten.

Bild: Familie Behrends (Malea, Hendrik, Jessika und Jan-Mico)

Durch Corona hatte sich die Verabschiedung die Ralf Teutenberg als neuer Ortsbrandmeister geplant hatte um ca 1 Jahr verschoben. Hendrik wurde morgens von zuhause abgeholt und musste verschiedenste Feuerwehrtechnische Aufgaben erledigen. Als alles geschafft war wurde beim Feuerwehrhaus gegrillt.

Bild: Syliva und Ralf Teutenberg ( Ortsbrandmeister) und ganz rechts Tino Oltmann (Stellvertretender Ortsbrandmeister)

Behrends bedankte sich bei den Kameraden für die super 10 Jahre denn ohne eine passende Truppe kann man auch kein guter Ortsbrandmeister sein. Ebenfalls bedankte Er sich bei seiner Frau Jessika die ihn damals wie heute bei der Feuerwehrtätigkeit voll unterstützt. Auf Sohn Jan-Mico hat die Feuerwehr bereits abgefärbt und auch er wird bei Zeiten in die Einsatzabteilung übertreten.
Als Feuerwehrmann bleibt Hendrik der Feuerwehr erhalten der nun als Stellvertretender Kreisbrandmeister tätig ist.
Text und Bild: Max Eilers  – KPW LK Oldenburg
Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,