31.08.2021 – Dienstbesprechung des Arbeitskreises Kreisfeuerwehrbereitschaften im OFV

Elmendorf (LK Ammerland) – Zu einer Dienstbesprechung trafen sich die Kreisfeuerwehrbereitschaftsführer im Bereich des Oldenburgischen Feuerwehrverbandes am Dienstag, den 31.08.2021 gegen 18:00 Uhr in der FTZ Elmendorf. Arbeitskreissprecher Manfred Kathmann begrüßte den Verbandsvorsitzenden und Regierungsbrandmeister Udo Schwarz, den ab 01.09.2021 neuen Kreisbrandmeister (LK Ammerland) Friedrich Delmenhorst, sowie alle Kameraden.

Bild: Gruppenfoto des AK Kreisbereitschaftsführer im OFV

Auch der stellv. KBM Jürgen Scheel ließ es sich nehmen und begrüßte alle Kameraden, er freute sich auf das zahlreiche Erscheinen des AK Kreisfeuerwehrbereitschaften und ließ die herzlichsten Grüße von KBM Andre Hoffbuhr ausrichten. Verbandsvorsitzender und Regierungsbrandmeister Udo Schwarz, sprach über die neue Corona Verordnung des Landes. Die Impfung ist kein Freibrief, sie schützt nur vor den aktuellen Virus-Varianten und vor schweren Verläufen der Krankheit, nicht vor Infektion, so Udo Schwarz.

Alle Arbeitskreise des Oldenburgischen Feuerwehrverbandes sind nun auf den geschäftsführenden Vorstand aufgeteilt worden, somit haben die AK Sprecher immer denselben Ansprechpartner im Vorstand. Weiter erklärte er die Vielfalt von Microsoft Office 365 inkl. Teams, hier hat der OFV ausreichend Lizenzen beschafft. Jeder OrtsBM, stellv. OrtsBM, Jugendfeuerwehrwart bekommt zeitnah eine Lizenz von Microsoft Office 365 inkl. Teams. In Microsoft Teams kann man Abstimmungen machen, Daten (Protokolle usw.) hinterlegen, Chatten, Telefonieren, Texte und Tabellen erstellen, Videokonferenzen planen und abhalten uvm., so Udo Schwarz. Weiter ging es mit dem Punkt Neuwahl oder Bestätigung des Sprecher Arbeitskreis Bereitschaftsführer im OFV. Einstimmig bestätigt wurde Manfred Kathmann als neuer und alter AK Sprecher von allen anwesenden Kameraden. Auch die Wahl des stellv. Arbeitskreissprecher Bereitschaftsführer stand an diesem Tag an. Ein Vorschlag ging bei Kathmann ein! Kathmann erklärte auf der Sitzung, dass Thorsten Prüsener von der Kreisfeuerwehrbereitschafts Ammerland sich gemeldet hat. Auch hier wurde Prüsener als neuer stellv. AK Sprecher von allen anwesenden Kameraden bestätigt.

Bild: v.l.n.r. AK Sprecher Manfred Kathmann und stellv. AK Sprecher Thorsten Prüsener

Die Wahlen wurden durchgeführt vom Verbandsvorsitzenden Udo Schwarz. Bei der Kreisfeuerwehrbereitschaft Cloppenburg wird es eine Veränderung geben. Kreisbereitschaftsführer Manfred Bäker und sein stellv. Ralf Lücking werden Ende des Jahres 2021 als Kreisbereitschaftsführer und stellv. Kreisbereitschaftsführer ihre Ämter niederlegen. Die Neuwahlen finden noch dieses Jahr statt.

Das nächste Treffen des AK Kreisfeuerwehrbereitschaftsführer findet am 17.11.21 um 19:00 Uhr in der FTZ Wesermarsch statt. Zum Schluss der Sitzung wurde noch über die Flutkatastrophe in Ahrweiler gesprochen. Henning Hinrichs der einige Tage in Ahrweiler verbracht hatte, erzählte die Situation aus seiner Sicht. Gegen 21:00 Uhr wurde die Dienstbesprechung von AK Sprecher Manfred Kathmann geschlossen, er bedankte sich für die gute Beteiligung und wünschte allen eine gute Heimfahrt.

Text und Bild: Thomas Giehl – Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,