30.04.2021 – „Abschied nehmen“ hieß es am Freitag, 30. April bei der Feuerwehr Wilhelmshaven

Wilhelmshaven – Auf der Feuerwache 2 verabschiedete die Feuerwehr Wilhelmshaven ihren stellvertretenden Leiter, Michael Weiser, in den Ruhestand.

Nach 33 Jahren im Dienst wollte sich Michael von vielen Weggefährten eigentlich mit einer großen Feier persönlich verabschieden. Leider lässt es die Pandemie derzeit nicht zu und so wurde es ein schöner Abschied im Kreis der Kollegen und Kameraden. In allen Abteilungen war der Bauingenieur eingesetzt, „mit Ausnahme der Verwaltung“, wie er selbst feststellte. Besonders lagen dem „Urgestein“ der Feuerwehr, wie ihn Oberbürgermeister Carsten Feist in seinen Abschiedsworten bezeichnete, die herausragenden Projekte am Herzen.

Die Einrichtung der gemeinsamen Leitstelle Wilhelmshaven-Friesland trägt ebenso, wie der Umbau der Feuerwache 1 und der Neubau der Feuerwache 2 sowie der Feuerwehrhäuser Sengwarden und Fedderwarden maßgeblich seine Handschrift.

Mit Michael verabschieden wir einen Kollegen, der Kameradschaft, Menschlichkeit und partnerschaftliche Zusammenarbeit wirklich lebte.

Wir wünschen Dir für den nun folgenden Lebensabschnitt alles Gute!

Text und Bild: Feuerwehr Wilhelmshaven

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,