15.12.2020 – NABK Info – Lehrgansbetrieb an der NABK

Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, liebe Feuerwehrangehörige, die Bundesregierung und auch die jeweiligen Länderregierungen haben mit einem „harten Lockdown“ Maßnahmen und Vorgehensweisen zum Infektionsschutz in nahezu allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens beschlossen. Die zum Mittwoch, 16.12.2020, beschlossenen Maßnahmen wirken sich auch auf den Ausbildungsbetrieb der NABK aus. Laufende Lehrgänge werden noch bis Freitag, 18.12.2020, zum Abschluss gebracht und vom 19.12.2020 bis 10.01.2021 wird der Ausbildungsbetrieb ausgesetzt. Ob der Ausbildungsbetrieb am Montag, 11.01.2021, fortgesetzt werden kann, bleibt einer positiven Entwicklung des Infektionsgeschehens vorbehalten und wird in der KW 1/2021 entschieden und bekannt gegeben. Die von diesen Ausbildungsausfällen betroffenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich im Bedarfsfall an die NABK-Teilnehmerverwaltung wenden, um eine individuelle Ersatzlösung zu finden.  Wir bedauern, diese weitreichenden Entscheidungen treffen zu müssen und bitten hierfür um Ihr Verständnis. Wir bitten um geeignete Weitergabe der Information im nachgeordneten Bereich.

Quelle: NABK Celle

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,