14.04.2020 – Erneuter Einsatz für Elsflether Feuerwehren in einem Industriebetrieb

Elsfleth (Landkreis Wesermarsch) Am Dienstag, den 14.04.2020, kam es erneut zu einem Brandeinsatz für die Feuerwehren der Stadt Elsfleth.
Um 14:24 Uhr wurde die Feuerwehr Elsfleth zu einem Industriebetrieb in der Straße am Tidehafen“ alarmiert nachdem dort die Brandmeldeanlage manuell ausgelöst wurde. Schnell bestätigte es sich, dass in der Halle eine Maschine brannte. Dabei handelte es sich um die Halle, in der es erst vor einer Woche einen Brand gab. Funkenflug aus den Lüftern im Dach löste dabei dieses Mal einen weiteren Brand im Aussenlager, wo große Papierballen gelagert sind, aus. Daraufhin wurden umgehend die Feuerwehren Neuenfelde und Sandfeld sowie im Einsatzverlauf auch die Feuerwehr Bardenfleth nachalarmiert. Es wurden zwei Einsatzabschnitte gebildet. Im ersten Abschnitt wurde der Brand der Maschine, in der Halle, unter schwerem Atemschutz gelöscht. Dabei wurden sechs Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr und zwei der Firma eingesetzt. Weitere standen in Bereitstellung. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Im zweiten Abschnitt, beim Brand der Papierballen im Aussenlager, wurde sofort ein massiver Löschangriff mit dem Wasserwerfer des TLF3000 vorgenommen. Dennoch musste ein großer Teil des Lagergut mit Gabelstaplern auseinander gefahren und bewässert werden, um Sichergehen zu können auch alle Glutnester gelöscht zu haben. Die Einsatzleitung lag in den Händen von Stadtbrandmeister Hans-Jürgen Zech. Insgesamt waren 51 Einsatzkräfte mit 9 Fahrzeugen vor Ort. Der Einsatz endete um 17:50 Uhr. Zur Brandursache und Schadenhöhe kann die Feuerwehr keine Angaben machen.
Bereits am Vorabend ist auch die Feuerwehr Sandfeld zur Unterstützung bei einem Großbrand in der Gemeinde Ovelgönne ausgerückt.
Text und Bild: Stefan Wilken, Stadtpressewart Feuerwehr Elsfleth
Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,