10.03.2019 – Einsatzübung – Brand in einer Turnhalle angenommen

Wildeshausen – Am vergangenen Sonntag fand eine Einsatzübung der gesamten Ortsfeuerwehr im Hagen statt.

Wer sich am Sonntag Vormittag über die vielen Einsatzfahrzeuge an der Wallschule wunderte, bräuchte sich keine Sorgen zu machen. Hier wurde ein Brand in der Turnhalle angenommen. Es sollten auch Personen vermisst sein, diese wurden durch Puppen dargestellt.

In dem verrauchten Bereich (durch Nebelmaschinen dargestellt), wurden Kameraden unter Atemschutz zur Menschenrettung eingesetzt. Von Außen erfolgte dann die Brandbekämpfung sowie das Herstellen einer Wasserversorgung.

Alles in Allem war der Einsatzleiter Jörg Krämer sowie die Übungsbeobachter mit der Übung zufrieden. Auch der Spaß kam für die Kameraden bei den umfangreichen Tätigkeiten nicht zu kurz.

Bilder: J. Hogeback“
Text: Daniel Engels – PW FF Wildeshausen
Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,