09.10.2018 – Stefan Vocks als Kreisausbilder verabschiedet

Cloppenburg/ LK Cloppenburg – Am 09. Oktober 2018 wurde Stefan Vocks nach 13 Jahren als Kreisausbilder auf seinen eigenen Wunsch verabschiedet.

Bild: Gruppenfoto der Truppmann Teil 1 Kameraden, mitte Stefan Vocks, rechts Kreisausbildungsleiter Stefan Abshof

Stefan Vocks unterstütze ab dem Jahre 2005 die Ausbildung der Feuerwehrkameraden beim Grundlehrgang (jetzt Truppmann Teil 1). Viele Feuerwehrkameraden im Landkreis Cloppenburg hat er in seinen 13 Jahren mit ausgebildet. Kreisausbildungsleiter Stefan Abshof und einige Kreisausbilder ließen es sich nicht nehmen und überraschten Vocks grad bei der Truppmann Teil 1 Ausbildung. Vor allen Teilnehmern des Lehrgangs lobte er noch einmal Stefan Vocks und bedankte sich für die lange Zeit als Kreisausbilder. Mit Führungskompetenz und deinem Fachwissen wirst Du uns als Kreisausbilder fehlen, so Abshof.

Bild: Stefan Vocks vor der Abfahrt nach Scharrel

Auch Frank Schwalm bedankte sich bei Vocks und überreichte ihn einen Präsentkorb. Mit den Worten: Mir fällt es nicht leicht als Kreisausbilder aufzuhören, aber beruflich hat sich bei mir einiges geändert, somit muss ich jetzt etwas kürzertreten“, bedankte sich Stefan Vocks bei allen Anwesenden. Zum Abschied hatten die Kameraden noch eine Kleinigkeit vorbereitet, mit einem Feuerwehrjeep wurde Vocks bis ins Saterland gefahren.

Text und Bild: Thomas Giehl

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,