30.10.2016 – Fahrzeugübergabe an die Feuerwehr Barßel

Barßel/ LK Cloppenburg – Am Sonntag, den 30. Oktober, war es endlich soweit. Das neue Feuerwehrfahrzeug wurde der Feuerwehr Barßel offiziell übergeben.

img_9234-kopie

Es Handelt sich um ein HLF 20. Von der Planung bis zur Übergabe vergingen 18 Monate. Bei dem Fahrgestell handelt es sich um ein TGM 13.290 4×4 von der Firma MAN. Das Fahrzeug verfügt über einen 2200 Liter Wassertank und 200 Liter Schaummitteltank.

img_9174-kopie

Die Beladung ist Technisch auf den neusten Stand. Spreizer, Schere, Stromerzeuger und viele andere Geräte für die technische Hilfeleistung sind auf den Gerätefächern verteilt. Auf dem Dach befinden sich unter anderen, ein Lichtmast und eine Schiebeleiter, die über eine Mechanik vom Boden aus herunter gelassen werden kann.

img_9171

In der Gruppenkabine, die von 9 Feuerwehrkameraden besetzt wird, besteht die Möglichkeit während der Anfahrt zur Einsatzstelle 4 Atemschutzgeräte anzulegen. Bei der Übergabe an die Feuerwehr waren zahlreich Vertreter der Gemeindeverwaltung und des Gemeinderates anwesend.

img_9183-kopie

Die Einsegnung übernahm Pfarrer Becker und Pastorin Perzul. Die Schlüsselübergaben an den Gemeindebrandmeister Uwe Schröder nahm der Bürgermeister Nils Anhut vor. Die Funkrufnummer des HLF 20 ist 11-48-10. Er löst den mittlerweile 36 Jahre alten Gerätewagen ab.

Bilder und Text: Friedhelm Kröger Pressewart Feuerwehr Barßel

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,