29.10.2016 – Flächenbrand im Wald

Sandkrug – Am Samstagnachmittag kam es zu einem Flächenbrand im Waldgebiet im Bereich Schultredde/Hermelinweg in Sandkrug.

img-20161029-wa0060

Ein Spaziergänger bemerkte den Qualm und wählte umgehend den Notruf 112. Um 14:29 Uhr alarmierte die Großleitstelle Oldenburg die Feuerwehr Sandkrug über Funkmeldeempfänger und Sirene.

img-20161029-wa0053

Kurze Zeit später rückten 17 Kameraden mit 2 Fahrzeugen zur Einsatzstelle aus. Vor Ort brannten ca. 20 qm Waldboden. Umgehend wurden die Flammen mit einem Schaumteppich erstickt und mit Schaufeln eine Schneise um die Brandstelle gegraben damit sich das Feuer nicht weiter ausbreiten konnte.

img-20161029-wa0048

Wieso es zu diesem Brand gekommen ist kann von Seiten der Feuerwehr zum jetzigen Zeitpunkt nicht gesagt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Nach ca. einer Stunde konnten die Kameraden wieder abrücken.

Text: Timo Nirwing, Pressesprecher Feuerwehr Samdkrug

Bilder: Mario Maczewski, Sören Spille Feuerwehr Sandkrug

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,