15.03.2021 – Ernennung zum stellv. Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Hude

Hude (LK Oldenburg) – Torsten Frerichs wurde am 15.03.2021 im feierlichen Rahmen im Rathaus zum stellvertretenden Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Hude ernannt.

Er hatte das Amt bereits seit 2019 kommissarisch ausgeübt. Torsten Frerichs konnte sich über die Jugendfeuerwehr in seinem damaligen Heimatort Jade für die Feuerwehr begeistern. Das Thema Jugendfeuerwehr war ihm auch darüber hinaus ein besonderes Anliegen. Er war maßgeblich an der Gründung unserer Gemeindejugendfeuerwehr im Jahr 2018 beteiligt. Für die nächste Zeit wird für die Führung der Ortswehr die Herausforderung  sein, wie mit der Pandemielage umgegangen wird. Hier sind wir aktuell sehr gut aufgestellt. Es wurden Gruppen gebildet, die voneinander getrennt üben. Hygienemaßnahmen wurden getroffen und werden auch regelmäßig hinterfragt ob sie noch sinnvoll sind oder überarbeitet werden müssen. Ziel ist hier immer die Sicherstellung des Brandschutzes sowie der Hilfeleistung bei Notständen und Unglücksfällen. Der Zusammenhalt und die Kameradschaft innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr Hude ist dem neuen stellv. Ortsbrandmeister Torsten Frerichs und dem Ortsbrandmeister Heiko Zywina besonders wichtig. Gemeinsam wollen sie mit den Kameradinnen und Kameraden den Anforderungen in der nächsten Zeit begegnen. In den letzten Jahren erfolgten die Ernennungen im Rahmen der Ratssitzungen. Bedingt durch die Corona-Pandemie wurde die Ernennung im kleinen Rahmen gesondert durch unseren Bürgermeister Holger Lebedinzew durchgeführt.

Text und Bild: Georg Schecke – Pressewart der Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Hude

Link: FF Hude

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,