10.10.2020 – OFV Fahrsicherheitstraining

Lemwerder (LK Wesermarsch) – Der Oldenburgische Feuerwehrverband (OFV) führt seit einigen Jahren mit einem Team aus hoch engagierten Fahrtrainern sogenannte Fahrsicherheitstrainings für Feuerwehren aus der gesamten Region durch.

Die Suche nach einem Gelände, welches die Anforderungen für ein Fahrsicherheitstraining erfüllt, gestaltete sich dabei in den letzten Jahren oftmals schwer. Nun ist diesem Thema Abhilfe geschafft worden. Direkt an der Weser befindet sich das ehemalige Flugfeld aus den Zeiten, in denen dort Flugzeuge gebaut wurden. Die bisher ungenutzten Flächen gehören der SGL /A&R Real Estate GmbH und Co. KG , welche nun dem OFV  für die Fahrsicherheitstrainings zur Verfügung gestellt werden.

Die vom OFV  als “Partner der Feuerwehr” ausgezeichnete Werft Abeking & Rasmussen, Yacht- und Schiffswerft SE unterstützt darüber hinaus auch noch mit Hallen und Schulungsräumen. In den Hallen werden zukünftig Materialien und Fahrzeuge , die für das Fahrsicherheitstraining notwendig sind, abgestellt. Am Samstag starteten die Baumaßnahmen für die Errichtung der Teststrecke.  Bei dem verlegen der Wasserleitung, mit der künftig Regen simuliert wird, unterstützte die Ortsfeuerwehr Lemwerder sowie die ortsansässige Tiefbaufirma Troschke.

Auch der OFV Verbandsvorsitzende Dieter Schnittjer begleitete die Bauarbeiten und erfreut sich der nun umgesetzten Lösung. Ein großartiger Fortschritt und ein Symbol für die Unterstützung der Feuerwehren durch regionale Unternehmen!

Text und Bilder: Jendrik Meyer – PW FF Lemwerder

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,