10.09.2020 – GTLF 30000 der 3. Generation ausgeliefert

Landkreis Cloppenburg – In dieser Woche wurde ein ganz besonderes Fahrzeug an den Landkreis Cloppenburg ausgeliefert. Das hochmoderne und bundesweit einmalige Großtanklöschfahrzeug 30000 (GTLF 30000) der 3. Generation.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um eine Eigenentwicklung des Landkreises Cloppenburg. Das Fahrzeug besteht aus einer Sattelzugmaschine und einem Tankauflieger mit einer hydraulischen Drehkolbenpumpe. Darüber hinaus besitzt das Fahrzeug verschiedene Ablagen für Schlauchtragekörbe, Anschlüsse, Standrohr, Saugschläuche, Kupplungen und weitere feuerwehrtechnische Ausrüstung. Der Tank hat ein Fassungsvolumen von 26.500 l. Die Pumpe besitzt eine Leistung von 9.000 l/min. Das 420 PS starke Automatikfahrzeug ist mit modernster Sicherheitstechnik ausgestattet wie z. B. Kreuzungsblitzern, ESP, ABS, ASR, Airbagsystemen, Rückfahrkamera, Abbiegekamera etc., um die Feuerwehrkameradinnen und –kameraden und anderen Verkehrsteilnehmer jederzeit bestmöglich zu schützen. Um als Maschinist im Einsatz die Einsatzstelle überblicken zu können, lässt sich das Fahrzeug auch über eine Funkfernbedienung steuern. Der Füllstand wird von einer elektronischen Anzeige überwacht. Rückschlagventile verhindern, dass das Wasser beim befüllen zurück ins Wassernetz gelangt. Insbesondere in den wasserarmen Wald- und Moorgebieten und auf Autobahnen stellt dieses Fahrzeug die Wasserversorgung sicher. Stationiert ist das Fahrzeug bei der Feuerwehr der Stadt Cloppenburg und wird im Einsatzfall von den Kameradinnen und Kameraden der Stadt bedient. In einer Rekordzeit von genau einem Jahr wurde das Fahrzeug entwickelt und gebaut. Nicht zuletzt steht dieses Fahrzeug auch für das Know-How und die Leistungsfähigkeit der Kreisverwaltung sowie der Firmen im Landkreis und der Region.

Text: Daniel Plate – LK Cloppenburg und Thomas Giehl – stellv. KPW
Bilder: Daniel Plate – LK Cloppenburg
Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,