21.07.2020 – Dynapac schafft im Werk Westerholt Parkmöglichkeiten für den schnellen Einsatz von Feuerwehrleuten

Achternmeer (LK Oldenburg) – „Wenn der Melder piept stellen wir alle unsere Feuerwehrleute frei, das ist selbstverständlich“ sagen Axel Mooren Geschäftsführer, und Andreas Lueb Produktionsleiter der Dynapac GmbH in Westerholt.

Bild: v.l.n.r.: Axel Mooren Geschäftsführer Dynapac, Fred Ramke Brandschutzbeauftragter, Thomas Simon stellvert. Ortsbrandmeister FF Achternmeer

Um den Ablauf im Alarmfall zu optimieren, stellt Dynapac ab sofort reservierte Parkplätze für Einsatzkräfte der Feuerwehr zur Verfügung. Die hier beschäftigten ehrenamtlichen Feuerwehrleute sind über das ganze Werk verstreut. Wenn in der Vergangenheit die Feuerwehr alarmiert wurde, lief jeder Kameraden zu seinem eigenen Fahrzeug. Zukünftig treffen sich z.B. die 6 Kameraden der Ortfeuerwehr Achternmeer an dem neu geschaffenen Sammelpunkt, um mit einer Fahrgemeinschaft noch schneller im 1,5 km gelegenen Feuerwehrgerätehaus einzutreffen. Auch ein Kamerad aus Kirchhatten fährt den Tagesdienst in Achternmeer mit. Insgesamt sind 12 freiwillige Feuerwehrleute aus dem Landkreis und der Stadt Oldenburg im Werk Westerholt beschäftigt. „Ursprung der Idee war ein Brand in einer Kabelbahn in Produktionshalle im letzten Jahr“ erklärt Fred Ramke, der als Brandschutzbeauftragter der Firma der Initiator dieser Maßnahme war und eng mit der Feuerwehr aus Achternmeer zusammenarbeitet.

Verdienstausfall wird gespendet

In der Regel ist es so, dass nach einem Feuerwehreinsatz eines Mitarbeiters ein Verdienstausfallantrag vom Arbeitgeber an die Gemeinde gestellt wird. Dynapac handhabt dieses etwas anders und verzichtet im Allgemeinen auf die Erstattung der Ausfallkosten. Nur wenn Einsätze über den ganzen Tag oder Fortbildungen über eine Woche stattfinden, wird auch ein Antrag gestellt und Dynapac bekommt die Aufwände für die Freistellung der Feuerwehrleute von der Gemeinde erstattet.

Text und Bild: Thomas Simon – stellv. OBM FF Achternmeer

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,