19.07.2020 – Böschungsbrand im Brägeler Moor in Südlohne

Südlohne (LK Vechta) – Gegen 12.30 Uhr wurden die Feuerwehren Lohne und Südlohne zu einem Böschungsbrand im Brägeler Moor gerufen. Eine Spaziergängerin hatte eine Rauchentwicklung festgestellt.

In der Nähe eines Torfwerks an der Landwehrstraße brannte eine zirka zehn Quadratmeter große Fläche an Rande eines Damms. Die Einsatzstelle befand sich in unwegsamen Gelände, so dass ein Transport von Material und Einsatzkräften schwierig war.

Nach etwa zwei Stunden war das Feuer gelöscht. Im Einsatz waren etwa 60 Feuerwehrleute, vorsorglich der Rettungsdienst der Malteser sowie die Polizei mit einem Streifenwagen.

Text: Christian Tombrägel – PW FF Lohne

Bilder: Franz-Josef Theilen – Stadtbrandmeister Lohne

 

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,