01.06.2020 – Gartenhaus in Jade abgebrannt

Jade (LK Wesermarsch) –  Ein Holz-Gartenhaus brannte am Pfingstmontag, 01.06.2020,  kurz vor Mitternacht in der Ortschaft Jade an der Bollenhagener Straße nieder.

Bild: Zur nächtlichen Stunde brannte plötzlich auf einem Grundstück in Jade ein Gartenhaus, das trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehren Jade und Jaderberg durch das Feuer total zerstört wurde

Die Alarmierung durch die Großleitstelle Oldenburg erfolgte für die Feuerwehren Jade und Jaderberg mit der First Respondergruppe gegen 23,49 Uhr. Unter der Leitung des Jader Ortsbrandmeisters Peter Scholz konnten die Flammen schnell gelöscht werden, In unmittelbarer Nähe befindet sich ein Unterflurhydrant. Ein Übergreifen des Feuers auf weitere Gebäude auf dem Grundstück wurde rechtzeitig verhindert. Am Gartenhaus entstand Totalschaden im vierstelligen Bereich. Vor Ort nahm die Polizei die Ermittlungen auf. Die Ursache war zu dem Zeitpunkt unbekannt. Etwa 50 Einsatzkräfte waren hier im Einsatz. Für die Feuerwehr Jaderberg war es der 2. Einsatz an diesem Tag. Am Mittag rückte sie zu einem PKW-Brand an der Raiffeisenstraße aus.

Text u. Fotos: Wolfgang Böning

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,