11.05.2020 – 30 Jahre Jugendfeuerwehr Dedesorf

Dedesdorf (Landkreis Cuxhaven, Gemeinde Loxstedt) – Am 28.08.90 wurde die JF Dedesdorf vom damaligen Ortsbrandmeister Ernst Twarloh gegründet. Erster Jugendfeuerwehrwart wurde Rainer Onken.

Bild: Die JF Dedesdorf erhielt den 1. Platz beim Umweltschutzpreis der Concordia-Versicherung (Bild aus dem Jahre 2019)

Allein ihm ist war zu verdanken, dass es zu der Gründung kam. Die Jugendfeuerwehr Dedesdorf gehört zur Gemeindefeuerwehr Loxstedt mit ihren sieben Jugendfeuerwehren: Bexhövede-Donnern, Dedesdorf, Düring, Loxstedt, Stinstedt, Stotel und Wiemsdorf sowie zwei Kinderfeuerwehren: Loxstedt und Stotel. Noch in 1990 erhielt JF Dedesdorf die notwenige Schutzausrüstung und begann sofort mit dem Dienstbetrieb. 1992 wurde ein Wimpel beschafft Im Jahre 1994 erfolgte die Anschaffung eines eigenen Zeltes und erstmals die Teilnahme am Landeszeltlager. 1995 bauten die JF-Mitglieder 30  Nistkästen für Vögel und einen Nistkasten für Schleiereulen und belegten damit den 6. Platz beim Concordia-Umweltschutzpreis. Zudem erreichte die JF bei den Gemeinde- und Abschnitts-Wettbewerben jeweils den 1. Platz. Am Ende des Jahres  2001 gaben Rainer Onken und seine Vertreterin Deike Twarloh ihre Ämter aus terminlichen Gründen auf. Es erfolgte 2002 die Zusammenarbeit mit der JF Wiemsdorf mit Joost Schmidt-Eylers als JFW. Die JF Dedesdorf wurde diensttechnisch der JF Wiemsdorf angegliedert und blieb aber organisatorisch eigenständig. Am Jahresende trennten sich wieder die Wege beider Jugendfeuerwehren. Im Jahre 2003 wurde Deike Twarloh Jugendfeuerwehrwartin. Die JF baute „Müllfenster“ am Fähranleger erhielt den 2. Platz beim Umweltschutzpreis. 2004 wurde in Dedesdorf das neue Feuerwehrhaus mit einem extra Jugendraum eingeweiht. Die JF beteiligte sich an dem Projekt “Falling stones” bei der Eröffnung des Wesertunnels und kam damit in das Guinnessbuch der Rekorde. Bei der JHV 2009 wurde neuer JFW Mirko Liebegut. 2010 erfolgte die Aufstellung  von Nisthilfen (Bruthöhlen) für Eisvögel an der Alten Weser und die JF erreicht damit beim Umweltschutzwettbewerb der Concordia den 1. Platz (siehe Bild). Als Höhepunkt des Jahres wurde das 20-jährige Jubiläum mit einem Zeltlager durchgeführt. Im Jahre 2015 folgte Laura Onken Jugendfeuerwehrwartin. Es wurde das 25-jährige Jubiläum der JF Dedesdorf mit einem Gemeindejugendfeuerwehr-Zeltlager und einem ansprechenden Programm durchgeführt. Und seit 2018 ist Jonas  Silva Moreira neuer Jugendfeuerwehrwart. Nachdem im Jahre 2020 noch die JHV und die Winterwanderung der Jugendfeuerwehren der Gemeinde Loxstedt durchgeführt werden konnten, verbreitete sich im März das Corona-Virus, ausgehend von China, über die ganze Welt einschließlich Deutschland. Der Dienstbetrieb, alle Veranstaltungen und Wettbewerbe einschließlich Ostervergnügen und Freizeiten wurden abgesagt. Und auch das im August geplante 30-jährige Jubiläum mit einem Wochenendzeltlager kann nicht stattfinden.

Text und Bild: Joost Schmidt-Eylers, PW

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,