27.02.2020 – PKW-Brand in der Lärchenstraße in Elsfleth

Elsfleth (Landkreis Wesermarsch) – Zu einem PKW-Brand sind am heutigen Donnerstagnachmittag 25 Einsatzkräfte der Feuerwehr Elsfleth, mit 5 Fahrzeugen, ausgerückt.
Bild: Schnell gelöscht werden konnte dieser PKW Brand in Elsfleth
Ein auf einem Parkplatz in der Lärchenstraße abgestelltes Fahrzeug ist, vermutlich Aufgrund eines technischen Defekt, in Brand geraten. Es brannte im Innenraum des Fahrzeuges im Bereich des Armaturenbrett.  Ein Trupp unter Atemschutz konnte den Brand schnell mit einem Pulverlöscher löschen. Vorsorglich wurde die Fahrzeugbatterie abgeklemmt und das Fahrzeug mit einer Wärmebildkamera kontrolliert bis endgültig „Feuer aus“ gemeldet werden konnte. Die Lärchenstraße wurde für die knapp einstündige Einsatzdauer voll gesperrt.
Text und Bild: Stefan Wilken – Stadtpressewart  FF Elsfleth
Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,