21.07.2019 – Übungsdienst Technische Hilfeleistung – Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Wildeshausen (LK Oldenburg) – Bei den letzten Übungsdiensten unserer vier Gruppen ging es um die Technische Hilfeleistung.

Dabei galt es, ein Übungsszenario erfolgreich abzuarbeiten. Dieses Szenario und den Ausbildungsdienst haben unsere Gruppenführer der 2. Gruppe, Frederik Kazuch und Markus Gramberg, ausgearbeitet. Dafür haben die beiden Kameraden Unfallfahrzeuge bei der Firma “Werbepack” organisiert, die uns freundlicher Weise kostenlos zur Verfügung gestellt wurden. Ein großer Danke geht daher an die Firma “Werbepack” für diese hilfreiche und freundliche Unterstützung. Was war passiert?

Auf einem Parkplatz waren zwei PKW’s kollidiert. Ein Fahrzeug stürzte bei der Kollision auf die Seite. In beiden Fahrzeugen befanden sich bei Alarmierung der Feuerwehr noch Personen. Des Weiteren war unter einem PKW ein Kind (dargestellt durch eine Puppe) zum liegen gekommen. Dieses musste ebenfalls gerettet werden. Bei diesem Dienst ging es zunächst darum, dass auch unsere jüngeren Gruppenführer Erfahrung sammeln und Problemstellungen erfolgreich mit ihren Einsatzkräften zum Ziel bringen.

Die Fahrzeuge mussten stabilisiert, angehoben und auch zerschnitten werden, um die Personen mit unterschiedlichen Verletzungsmustern aus/unter den Fahrzeugen zu befreien. Alles in allem waren es wieder einmal erfolgreiche Dienststunden, bei denen alle Beteiligten viel lernen konnten.

Besonders in der Praxis mit verunfallten Fahrzeugen und dem Arbeiten mit den unterschiedlichsten Gerätschaften konnte Sicherheit erlangt werden. Auch die jungen Kameraden konnten durch diese Dienste an Unfallfahrzeugen arbeiten und Erfahrung sammeln. Die neuen Akku-Gerätesätze konnten ebenfalls ausprobiert und getestet werden. Nun dürfen sich diese Geräte in der Praxis ebenfalls bewähren.

Text: Daniel Engels PW FF Wildeshausen

Bilder: F. Kazuch

Link: Feuerwehr Wildeshasuen

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,