26.05.2019 – Übungsdienst Technische Hilfeleistung – StabFast und Rüstwagen

Wildeshausen (LK Oldenburg) – Am frühen Sonntag trafen sich die 1. und 4. Gruppe auf Einladung von Marco Backhus und Henrik Bock zum Übungsdienst am Feuerwehrhaus.
Auf dem Ausbildungsplan stand das Thema Technische Hilfeleistung. Dazu hatten unsere beiden Ausbilder zwei Fahrzeuge organisiert, an denen der praktische Teil abgehalten wurde. An der Station von Marco wurde der Rüstwagen sowie die Gerätschaften ausgebildet und schließlich auf unserer neuen Ablageplane TH abgelegt.
Dabei ging es auch um die grundlegende “Ordnung des Raumes” an einem verunfallten Fahrzeug. Bei Henrik ging es an der zweiten Station um das Stabilisieren von verunfallten Fahrzeugen. Dazu wurde das “StabFast” System an einem auf dem Kopf liegenden sowie auf der Seite verunfallten PKW in Stellung gebracht.
Auch alternative Abstützmöglichkeiten wurden von ihm gezeigt. Bei warmen, aber bedeckten Himmel war es wieder einmal ein lehrreicher und interessant gestalteter Ausbildungsdienst, bei dem wieder wichtige Themen und Wissen vermittelt wurden.
Text und Bilder: D. Engels – PW FF Wildeshausen
Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,