12.05.2019 – PKW-Brand nach VU in Hockensberg

Hockensberg – Die Ortsfeuerwehr Brettorf wurde am 12. Mai um 13:51 Uhr zu einem Verkehrsunfall alarmiert, bei dem ein beteiligter PKW in Brand geraten war. Auf der Straße Brakland in Hockensberg (Gemeinde Dötlingen) war das Fahrzeug gegen einen Baum geprallt.

Beim Eintreffen der Brettorfer Feuerwehr hatten Anwohner das Feuer bereits löschen können. Die beiden verletzten Insassen hatten den PKW bereits verlassen und wurden durch den Rettungsdienst sowie einen Notarzt versorgt. Die Feuerwehr kontrollierte das Unfallfahrzeug mit einer Wärmebildkamera auf etwaige Glutnester. Weiterhin wurde die Batterie des Wagens abgeklemmt.

Nach einer Dreiviertelstunde konnte der Einsatz beendet werden. Insgesamt waren neun Feuerwehrleute mit dem Tanklöschfahrzeug zur Einsatzstelle ausgerückt. Weitere Kräfte und Fahrzeuge blieben am Feuerwehrhaus in Bereitstellung.

Text und Bilder: Jannis Wilgen – GPW FF Dötlingen