01.01.2019 – Neujahrsgruß 2019

Liebe Freunde und Mitglieder/innen der Feuerwehren im Oldenburger-Land,

neues Jahr neues Glück. Wir verbinden Glück mit vielerlei Dingen und denken zuerst an Gesundheit und Zufriedenheit. Daher wünsche ich Ihnen und Euch für das neue Jahr im persönlichen, wie auch im privaten und beruflichen Umfeld, keine krankheitsbedingten Sorgen. Glück steht aber auch für das gute familiäre Umfeld, die berufliche Zufriedenheit und für so viele Kleinigkeiten, die wir als Selbstverständlichkeiten wahrnehmen.

Ein großes Glück ist auch unsere starke Feuerwehrgemeinschaft die bereit ist, sich ehrenamtlich oder beruflich für Andere einzusetzen.

So verwundert es nicht, dass in dem vom Landtag initiierten Projekt der Strukturreform des Feuerwehrwesens in Niedersachsen, das Arbeitsergebnis der Arbeitsgruppe „Mensch in der Feuerwehr“ eine besondere Bedeutung zukommt.

Sehr wichtige Bausteine unseres Erfolges sind die 16 Arbeitskreise und Abteilungen des OFV. Ich hoffe, dass wir auch im neuen Jahr so viel Schwung erzeugen, dass unsere Feuerwehr-, Kinder- & Jugendarbeit davon in einem großen Maße profitieren können. Denn weitere Entwicklungsschritte stehen auch für die Zukunft an.

Die Feuerwehrarbeit bleibt spannend und ich empfinde es als großes Glück, dass wir in unseren Feuerwehren in dieser Vielfalt, mit riesiger Motivation und Kompetenz, in einer starken Kameradschaft gemeinsame Erfolge erzielen.

Für das neue Jahr wünsche ich Ihnen/Euch glückliche Entscheidungen, Gesundheit und Freude.

Alles Gute

Dieter Schnittjer

Vorsitzender des Oldenburgischen Feuerwehrverband e.V.

Regierungsbrandmeister

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,