01.12.2018 – Fahrzeugbrand klein in Emstek

Emstek – Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes ist am Samstagmorgen ein BMW auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Cloppenburg und Vechta in Brand geraten.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Emstek stand der PKW bereits in Vollbrand. Ein Trupp unter Atemschutz ging vor und löschte den PKW. Während der Löscharbeiten musste die Autobahn kurzfristig voll gesperrt werden. Neben der Feuerwehr Emstek (3 Fahrzeuge und 15 Einsatzkräfte) war ebenfalls die Autobahnpolizei Ahlhorn im Einsatz.

Text und Bild: Alfons Lücking – GPW