01.12.2018 – Fahrzeugbrand klein in Emstek

Emstek – Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes ist am Samstagmorgen ein BMW auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Cloppenburg und Vechta in Brand geraten.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Emstek stand der PKW bereits in Vollbrand. Ein Trupp unter Atemschutz ging vor und löschte den PKW. Während der Löscharbeiten musste die Autobahn kurzfristig voll gesperrt werden. Neben der Feuerwehr Emstek (3 Fahrzeuge und 15 Einsatzkräfte) war ebenfalls die Autobahnpolizei Ahlhorn im Einsatz.

Text und Bild: Alfons Lücking – GPW

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,