29.09.2018 – Ehrungsball der FF Scharrel

Scharrel / Landkreis Cloppenburg – Am Samstag den 29. September 2018 fand bei der Feuerwehr Scharrel der Ehrungsball im Feuerwehrhaus Scharrel statt.

Bild v.l.n.r.: GBM Rolf Tebben, BGM Thomas Otto, Wilfried Pörschke, Thomas Kuhl, Christian Wolke, Dominik Niehaus, Lukas von Kajdacsy, Thomas Mödden, Theo Hilwers, Marcel Haak, Benno Hermes, Edmund Hanekamp, stellv. GBM Hartmut Hanekamp, OBM Michael Wöste

An diesem Abend wurden sehr viele Ehrungen ausgesprochen, dieses sollte aber nicht alles sein. Ein DJ führte an diesem Abend durch das Programm und so konnten die Feuerwehrmänner/ frauen den ganzen Abend das Tanzbein schwingen. Nach einer kurzen Ansprache von Ortsbrandmeister Michael Wöste der alle Ehrengäste begrüßte, unter anderem Bürgermeister Thomas Otto,1. Gemeinderat Willi Hellmann, Fachbereichsleiter Christof Naber und Ehefrau Ursula, stellv. Bürgermeisterin Marianne Fugel mit Ehemann Hermann, Asschussvorsitzender des Feuerwehrausschusses Karl Heinz Schramm mit Ehefrau Elisabeth, Gemeindebrandmeister Rolf Tebben mit Ehefrau Anke und stellv. Gemeindebrandmeister Hartmut Hanekamp mit Ehefrau Janine, Gemeindepressewart Thomas Giehl, Bürgermeister a.D. Hubert Frye mit Ehefrau Annelene und Benno Hermes 1. Vorsitzender des Fördervereins, reichte er das Micro weiter an den Bürgermeister der Gemeinde Saterland Thomas Otto. Otto bedankte sich bei allen Kameraden/innen für das Engagement in der Feuerwehr und für den uneigennützigen Einsatz zum Wohle anderer Menschen. Das ist in heutiger Zeit nicht mehr selbstverständlich, so der Bürgermeister. Thomas Otto hatte an diesem Abend die Aufgabe zwei besondere Ehrungen vorzunehmen, Edmund Hanekamp wurde das Niedersächsische Ehrenzeichen in Silber für 25. Jahre Feuerwehrdienst überreicht. Hanekamp ist mit 16 Jahren in die Feuerwehr Scharrel eingetreten und hat dann einige Lehrgänge absolviert. Er war Atemschutzgerätewart, dann machte er einen Gruppenführerlehrgang und war für die Standortausbildung in der eigenen Feuerwehr tätig. Von 2015 – 2017 war er stellv. Zugführer und anschließend bis heute Zugführer. Die nächste Ehrung wurde an Theo Hilwers ausgesprochen, ihm wurde das Niedersächsische Ehrenzeichen in Gold für 40. Jahre Feuerwehrdienst überreicht. Hilwers ist 40 Jahre in der Feuerwehr Scharrel aktiv, er hat viele Funktionen innerhalb der Feuerwehr aber auch in der Kameradschaft mit Leben gefüllt. Hilwers ist seit vielen Jahren Mitglied im Ortskommando, die Funktion als Gruppenführer hat er viele Jahre übernommen und anschließend die Funktion des stellv. Zugführers.

Weiterhin bekam Edmund Hanekamp von der Kameradschaft einen St. Florian überreicht, Theo Hilwers wurde eine Armbanduhr mit Gravur von der Kameradschaft überreicht.

Der Förderverein unter dem 1. Vorsitzenden Benno Hermes sprach folgende Ehrungen aus: Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurden folgende Personen geehrt: Marcel Haak, Thomas Kuhl, Wilfried Pörschke und Heinrich Pörschke. Für 20 Jahre Mitgliedschaft wurde Lukas von Kajdacsy, Dominik Niehaus und Daniel Geesen geehrt. Für 30 Jahre Mitgliedschaft wurde Thomas Mödden geehrt. Eine Beförderung konnte Ortsbrandmeister Michael Wöste an diesem Abend noch aussprechen, Christian Wolke wurde vom Oberfeuerwehrmann zum Hauptfeuerwehrmann ernannt. Nach allen Ehrungen und sehr guten Essen ging es dann für alle auf die Tanzfläche und so wurde noch bis in den späten Abend gefeiert. Ein Highlight hatte sich OBM Wöste aber noch für eine spätere Uhrzeit aufgehoben, die Wahl des Feuerwehrmann des Jahres. Und so wurde gegen 22:30 Uhr die Musik für eine kurze Zeit unterbrochen.

Bild v.l.n.r.: OBM Michael Wöste, Feuerwehrmann des Jahres Matthias Blanke, stellv.OBM

OBM Wöste machte es sehr spannend und erzählte etwas über den Feuerwehrmann des Jahres, zuletzt kam er mit dem Ergebnis heraus. Feuerwehrmann des Jahres der Freiwilligen Feuerwehr Scharrel wurde Matthias Blanke. Alle Kameradinnen und Kameraden gratulierten Blanke für seinen Titel.

Text und Bilder: Thomas Giehl – GPW