01.07.2018 – Flächenbrand in Aschenstedt

Aschenstedt – Am späten Nachmittag des 1. Juli wurden die Ortsfeuerwehren Dötlingen und Neerstedt um 17:46 Uhr zu einem Flächenbrand nach Aschenstedt alarmiert.

Laut erster Meldung sollte an der Straße Zum Sande ein Feld brennen. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde dann ein Böschungsbrand am Rand eines Getreidefeldes auf einer Fläche von ca. 25m² vorgefunden, der bereits von Anwohnern mithilfe eines Gartenschlauches weitestgehend gelöscht werden konnte. Die Aufgabe der Feuerwehr beschränkte sich im Anschluss auf Nachlöscharbeiten sowie eine Kontrolle der Brandstelle mit einer Wärmebildkamera.

Insgesamt waren 19 Feuerwehrleute mit drei Fahrzeugen vor Ort. Weitere vier Fahrzeuge mit 23 Einsatzkräften konnten die Anfahrt abbrechen. Nach einer halben Stunde wurde der Einsatz beendet.

Text und Bilder: Jannis Wilgen – GPW

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,