05.06.2018 – Gebäudebrand in Bollingen

Saterland – Bollingen – Zu einem Gebäudebrand an der Nordstraße in Bollingen wurden die Feuerwehren aus Ramsloh, Scharrel und Barßel am Dienstag den, 05.06.18 gegen 16:42 Uhr gerufen.

 

Bild: Unter Atemschutz wurde der Heustall gelöscht

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte sah man schon das ein Heustall von einer Größe 1,20m mal 2,00m Feuer gefangen hatte. Unter Atemschutz wurde das Feuer mit zwei C-Rohren gelöscht. Ein übergreifen auf anderer Gebäudeteile wurde somit verhindert, Personen kamen dabei nicht zu schaden.

Bild: Ein Übergreifen auf andere Gebäudeteile wurde verhindert 

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Ramsloh, Scharrel und Barßel, DRK und Polizei.

 

Text und Bild: Thomas Giehl – GPW

 

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,