29.10.2017 – Sturmtief sorgte für Einsätze bei der FF Ramsloh

Saterland – Ramsloh / LK CLP – Am Sonntag den 29.10.2017 gegen 03:36 Uhr wurde die Feuerwehr Ramsloh zu einem Einsatz zur Bollinger Straße nach Strücklingen gerufen, dort sollte ein Baum auf der Fahrbahn liegen.

bild-3

Bild: Der Baum am Birkenweg lag direkt auf einer Telefonleitung

Beim Eintreffen der Wehr stellte sich aber heraus das kein Baum auf der Fahrbahn lag. Weiter ging es dann mit dem nächsten Einsatz gegen 08:08 Uhr zum Birkenweg nach Strücklingen, dort lag ein ca. 7m langer abgebrochener Ast auf einer Telefonleitung. Bei der Rückkehr zum Feuerwehrhaus wurde von einem Bürger ein umgefallener Baum an der Straße „Zur Imkehörne“ in Ramsloh gemeldet.

bild-1

Bild: Der Baum an der Straße „Zur Imkehörne“ wurde mit Kettensägen zerlegt

Nach Absprache mit der Großleitstelle wurde auch hier der Baum der quer über der Fahrbahn lag mit Kettensägen und Manpower weggeräumt.

 

Text und Bild: Thomas Giehl – GPW 

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,