29.07.2017 – Ferienaktion bei der Feuerwehr Wangerland

Wangerland – 17 Kinder aus dem kompletten Wangerland waren der Einladung der Freiwilligen Feuerwehr Wangerland  am 29.07.2017 gefolgt und nahmen am Feuerwehrtag des Ferienpasses teil.

img_6020

Bild: FTZ Jever/ Feuerlöscher

Insgesamt standen sieben Programmpunkte auf dem Tagesplan. Um 08:30 Uhr starteten alle gemeinsam in Hohenkirchen im Feuerwehrhaus. Die Kinder wurden dann in drei Gruppen aufgeteilt die mit Manschaftstransportwagender Feuerwehren zu den einzelnen Stationen gebracht wurden. Jede Wehr (Feuerwehr Hohenkirchen, Freiwillige Feuerwehr Hooksiel, Freiwillige Feuerwehr Neugarmssiel, Freiwillige Feuerwehr Minsen, Tettens, Freiwillige Feuerwehr Waddewarden und Wiarden) hatte für die kleinen Gäste etwas vorbereitet.

img_6124

Bild: FW Hooksiel D Strahlrohr

Tettens übte in Jever bei der FTZ den Umgang mit einem Feuerlöscher, in Hohenkirchen konnte mit dem Feuerwehrboot eine Runde über das Wangermeer gedreht werden, in Neugarmssiel bekamen die Kinder eine Auffrischung in der wichtigen 1. Hilfe, in Wiarden gab es Mittags ein wunderbares Essen für alle, Waddewarden zeigte, wie sich Feuerwehrleute in verrauchten Räumen orientieren, Hooksiel demonstrierte den Umgang mit dem D-Strahlrohr und dem Wasserwerfer und in Minsen erfolgt die Rettung über eine “Seilbahn” in der Schleifkorbtrage.

img_6241

Bild: Gruppenbild Hohenkirchen

Alle Kinder zeigten sich abschließend begeistert von den Stationen und fanden den Tag sehr interessant, der nun fest ins Programm zum Ferienpass mit aufgenommen werden soll. Ausgearbeitet hatte den Feuerwehrtag wangerlands stellvertretender Jugendfeuerwehrwart Carsten Behnk (Hooksiel).

Text und Fotos: Ina Eilers

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,