22.06.2017 – Technische Hilfeleistung Getriebeöl ausgelaufen in Damme Rottinghausen

Damme (Landkreis Vechta) – Gegen 11:56 wurde die Feuerwehr Damme zu einer 
technischen Hilfeleistung auf der Hufeisenstrasse in Rottinghausen 
alarmiert.

b_damme-technische-hilfe

Bild: Bei der Kollision wurde die Anhängerkupplung mit dem 
Getriebeblock des Traktors abgerissen

Ein Treckergespann war von der Fahrbahn abgekommen. Bein 
Versuch, wieder auf die Strasse zu kommen, blieb der Anhänger an einem 
Baum hängen. Dadurch wurde die Anhängerkupplung mitsamt dem 
Getriebeblock des Traktors abgerissen und das gesamte Getriebeöl lief 
aus. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, verhinderte mittels 
Bindemittel eine Ausbreitung des Öles auf angrenzende Grünflächen und 
nahm eine Erstversorgung des leicht verletzten Treckerfahrers vor. 
Dieser wurde anschließend vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Damme 
gebracht. Der defekte Traktor musste mit einem Tieflader abtransportiert 
werden. Zur Reinigung der Straße rückte eine Spezialfirma an.
Text und Foto: J. Franz FF Damme

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,