31.01.2017 – Schuppenbrand rief die Feuerwehr auf den Plan

Beckeln – Am Dienstagmorgen wurde die Feuerwehr Becklen um 5:38 Uhr per Funkmeldeempfänger und Sirene zu einem Schuppenbrand in die Straße Meyerhof alarmiert.

2017-02-01_schuppenbrand_meyerhof-3

24 Einsatzkräfte rückten daraufhin mit drei Fahrzeugen aus. Bei Eintreffen brannte es im inneren des 5×4 Meter großen Schuppen. Mit einem Trupp unter Atemschutz wurde der Brandherd abgelöscht.

2017-02-01_schuppenbrand_meyerhof-1

Um an die Glutnester zukommen wurde noch zusätzlich eine Motorsäge eingesetzt. Nach gut einer Stunde konnte der Leitstelle „Feuer aus“ gemeldet werden und die Einsatzkräfte rückten wieder ein.

Text und Bilder:  Christian Bahrs 

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,