06.01.2017 – Auslösung der Brandmeldeanlage in einem Wohnheim für Menschen mit Handycap

Sandkrug – Am späten Freitagabend kam es zur Auslösung der Brandmeldeanlage in einem Wohnheim für Menschen mit Handycap am Kiebitzweg in Sandkrug.

dsc_0071

Die Großleitstelle Oldenburg alarmierte daraufhin um 22:45 Uhr die Feuerwehr Sandkrug über Funkmeldeempfänger und Sirene. Kurze Zeit später rückten 27 Kameraden mit drei Fahrzeugen zur Einsatzstelle aus. Vor Ort konnte nach kurzer Erkundung durch den Einsatzleiter schnell Entwarnung gegeben werden. Angebranntes Toast und eine daraus resultierende leichte Rauchentwicklung in einem Ofen waren die Ursache für die Auslösung der Brandmeldeanlage. Die Feuerwehr brauchte hier nicht weite tätig werden und konnte nach ca. 15 Minuten die Einsatzstelle wieder verlassen.

Text und Bild: Timo Nirwing, Gemeindepressewart

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,