16.12.2016 – LKW fängt auf der A29 Feuer

Gemeinde Wardenburg – Landkreis Oldenburg –  Zu einem LKW Brand kam es am frühen Freitagnachmittag auf der A29 zwischen den Anschlussstellen Sandkrug und Wardenburg in Fahrtrichtung Osnabrück.

dsc_0198

Eine LKW Fahrerin bemerkte Unregelmäßigkeiten an ihrem LKW. Umgehend hielt sie auf dem Standstreifen an. Hier bemerkte sie, dass Rauch unter dem Führerhaus aufstieg. Die Großleitstelle in Oldenburg alarmierte um 15:05 Uhr die Feuerwehren Wardenburg, Littel, Achternmeer und Sandkrug sowie einen Rettungswagen der Sandkruger Malteser per Funkmeldeempfänger und Sirene.

dsc_0199

Kurze Zeit später rückten 60 Kameraden mit 10 Fahrzeugen zur Einsatzstelle aus. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das Führerhaus bereits in Vollbrand. Zwei Trupps unter schwerem Atemschutz konnten das Feuer mit einem massiven Schaumeinsatz schnell löschen. Die Ladefläche und die sich darauf befindliche Ladung blieben weitestgehend unversehrt. Bereits nach kurzer Zeit konnten die Feuerwehren Wardenburg, Littel und Achtermeer die Einsatzstelle wieder verlassen. Die Sandkruger Kameraden kümmerten sich um die Nachlöscharbeiten.

dsc_0206

Die LKW Fahrerin wurde leicht verletzt mit einem Schock in ein Oldenburger Krankenhaus gebracht. An ihrem LKW entstand totalschaden. Für die Löscharbeiten musste die A29 zeitweise voll gesperrt werden. Es bildete sich ein Rückstau.

dsc_0200

Gegen 17.00 Uhr konnten die letzten Kameraden die Einsatzstelle wieder verlassen. Die Feuerwehr appelliert an dieser Stelle noch einmal an alle Verkehrsteilnehmer bei Stau oder stockendem Verkehr eine Rettungsgasse zu bilden. Leider haben auch bei diesem Einsatz einige Verkehrsteilnehmer erst angefangen eine Rettungsgasse zu bilden als sie die ersten Einsatzfahrzeuge im Rückspiegel bemerkten. 

Text und Bilder: Timo Nirwing, Gemeindepressewart

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,