18.09.2016 – Verabschiedung von Peter Sparkuhl

Peter Sparkuhl aus dem Kreise der Schiedsrichter verabschiedet

Eine lange Ära neigt sich dem Ende. Nach 24 Jahren Schiedsrichtertätigkeiten war für Peter Sparkuhl beim letzten Regionalentscheid am 18. September in Spelle Schluss.

2016-09-18_verabschiedung_peter

Bild: Uwe Vernim überreicht Peter Sparkuhl ein Präsent als Dankeschön seiner langjährigen Tätigkeit als Schiedsrichter.

Sparkuhl fing 1992 im Bereich des Oldenburgischen Feuerwehrverbandes als Schiedsrichter an. Seit 2004 ist Sparkuhl auch auf der Ebene im Regierungsbezirk Weser-Ems, sowie auf Landesebene als einfacher Schiedsrichter tätig. Nach nur einem Jahr übernahm Sparkuhl das Amt als Bahnleiter bei den Wettbewerben. Ebenfalls seit 2004 ist Sparkuhl als Sprecher der Schiedsrichter im Oldenburgischen Feuerwehrverband aktiv. Als Dankeschön für eine langjährige Arbeit bekam Sparkuhl bei seiner letzten Tätigkeit als Schiedsrichter vom Bentheimer Kreisbrandmeister und Ausschussmitglied Wettbewerbe, Uwe Vernim, ein Präsent überreicht.

Text: Christian Bahrs

Bild: Oliver Loh (Kreispressewart LK Grafschaft Bentheim)

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,