28.08.2016 – PKW prallt gegen Brückengeländer

Brake/ Hammelwarden – Am Sonntag, 28. August 2016 kam der Fahrer eines PKW auf der Stedinger Landstraße in Richtung Brake fahrend Ausgangs einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und prallt frontal auf ein Brückengeländer.

img-20160828-wa0005

Ein sich im Einsatz befindender RTW kam zufällig auf diese Unfallstelle
zu, die Besatzung versorgte den Verletzten und forderte umgehend
Unterstützung nach damit beide Einsätze ordnungsgemäß abgearbeitet
werden konnten. Der verletzte Fahrer wurde zur weiteren Versorgung in
ein Krankenhaus gebracht.
Die Feuerwehr Hammelwarden wurde um 02.58 Uhr mit dem Stichwort Ölspur
alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen stellte sich die Lage dann aber
ganz anders dar, wir trafen auf eine Unfallstelle bei der ein PKW in
einem Geländer steckte, welches eine über ein Sieltief führende Brücke
absichert.

img-20160828-wa0004
Umgehend wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet, das Unfallfahrzeug vom
Geländer weggezogen da sonst auslaufende Betriebsstoffe hätten in das
Stedinger Siel gelangen können. Zudem wurde die Unfallstelle abgesperrt
und der Brandschutz sichergestellt.  Bereits sich auf der Straße
ausgetretene Betriebsstoffe wurden mit Bindemittel ab gestreut.
Da bekannt war, das es sich bei dem Fahrer um den einzigen
Fahrzeuginsassen handelte konnte auf eine Suche im Umkreis der
Unfallstelle verzichtet werden.
Nachdem dem Eintreffen eines Mitarbeiters der Straßenmeisterei wurde die
Unfallstelle an diesen übergeben, wir konnten abrücken und unsere
Einsatzbereitschaf t wieder herstellen.

Text: Wilfried Luks

Bilder: FF Hammelwarden

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,