14.07.2021 – Feuerwehr erhält neue Schutzkleidung und neue Fahrzeuge

Wilhelmshaven –  Über neue Schutzkleidung und neue Fahrzeuge kann sich die Feuerwehr Wilhelmshaven freuen: Oberbürgermeister Carsten Feist und Stadtbaurat Niksa Marusic übergaben nun an den stellvertretenden Leiter der Berufsfeuerwehr, Uwe Wiedenhöft, neue Einsatzgarnituren sowie eine Drehleiter, einen Gerätewagen Wasserrettung und ein Notarzteinsatzfahrzeug.

Die Schutzkleidung – insgesamt 650 Jacken und Hosen, 460 Paar Handschuhe sowie 460 Flammschutzhauben – ist nun erstmals in Wilhelmshaven einheitlich für die Berufs- und die Freiwillige Feuerwehr. Neu ist auch, dass nicht mehr jede Einsatzkraft eine personalisierte Ausrüstung erhält, die dann während der Reinigungszeit gegen eine alte Ersatzbekleidung getauscht werden muss, sondern sogenannte Poolbekleidung angeschafft wurde. Nach einem Großeinsatz kriegt somit jede Einsatzkraft umgehend eine passende, saubere und geprüfte Garnitur ausgehändigt, wenn die getragene Kleidung zur Wäsche abgegeben wird. Die Kosten für die neue Schutzkleidung belaufen sich auf 630.000 Euro.

Insgesamt 943.000 Euro hat die Stadt Wilhelmshaven in die drei neuen Fahrzeuge investiert: Die Drehleiter mit einem 5-Personen-Korb wurde als Ersatz für die bisherige Drehleiter, Baujahr 1994, angeschafft. Der Gerätewagen Wasserrettung wird ab sofort als Zugfahrzeug für das Boot bei Tauch- und Wasserrettungseinsätzen zum Einsatz kommen.

Die Einsatzkräfte können sich darin nun bereits während der Anfahrt für den bevorstehenden Taucheinsatz ausrüsten. Das neue Notarzteinsatzfahrzeug – kurz NEF – wird das mittlerweile sieben Jahre alte NEF ersetzen und bietet als markante Neuerung zwei elektrische Schiebetüren, um ergonomisch und schnell an die benötigten medizinischen Materialien zu kommen.

Text: Julia Muth – Fachbereichsleiterin & Pressesprecherin Stadt Wilhelmshaven

Bilder: Björn Wrede – Feuerwehr Wilhelmshaven

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,