09.05.2021 – Dachstuhlbrand in Sedelsberg

Saterland – Sedelsberg/ LK Cloppenburg – Zu einem Dachstuhlbrand an einem leerstehenden Wohnhaus wurden die Feuerwehren aus Scharrel und Ramsloh am Sonntagabend, den 09.05.2021 gegen 22:27 Uhr zur Hauptstraße nach Sedelsberg gerufen.

Bild: Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der hintere Teil des Dachstuhls schon in Vollbrand

Auf der Anfahrt der ersten Einsatzfahrzeuge konnte man schon einen großen Feuerschein sehen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand schon der Dachstuhl auf der hinteren Seite des Hauses in Vollbrand. Sofort ging es für die Einsatzkräfte an die Löscharbeiten. Unter Atemschutz und Zeitweise mit über 6 c – Rohren wurde das Feuer bekämpft, desweiteren wurde eine Wasserversorgung verlegt. Mit über 70 Einsatzkräften wurde das Feuer bekämpft, ein Übergreifen der Flammen auf nahstehende Gebäude konnte verhindert werden.

Bild1: Unter Atemschutz wurde der Dachstuhl gelöscht

Da zwischen der Holzkonstruktion und dem Verblender teilweise das Feuer nicht gelöscht werden konnte, wurde im nach hinein ein Bagger bestellt der teilweise den Klinker abreißen musste, um das Feuer an der Holzkonstruktion zu löschen. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Scharrel und Ramsloh, Drohnenteam Nord, das DRK, Polizei und die EWE.

Text und Bild: Thomas Giehl – GPW FF Saterland

Link: FF Scharrel

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,