02.05.2021 – Gasaustritt nach Baggerarbeiten in Hohenkirchen

Hohenkirchen (LK Friesland) – Bei Baggerarbeiten in Hohenkirchen kam es am 02.05.2021  zu einer Beschädigung einer Gasleitung.

Erdgas trat deutlich zischend aus und die Besitzer alarmierten richtigerweise die Feuerwehr. Über die Leitstelle Friesland Wilhelmshaven wurden dann die Feuerwehren Wiarden und Hohenkirchen alarmiert. Der Bereich um das Gebäude wurde von Personen geräumt, vorsorglich ein Löschangriff mit Wasser aufgebaut und mit Schaum vorbereitet.

Nach kurzer Zeit traf bereits der Notdienst der EWE an der Einsatzstelle ein. Der Mitarbeiter presste das Gasleck mit einer Schraubvorrichtung zu und setzte abschließend eine “Endkappe”. Als die Gefahr damit gebannt war, konnten die Feuerwehren nach nur knapp einer halben Stunden, wieder abrücken und waren pünktlich zum sonntaglichen Mittagessen wieder zu Hause.

Text: Eike Eilers –  OBM

Fotos: Ina Eilers – PW

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,