25.04.2021 – Trampolin brennt am Sonntagabend auf Grundschulspielplatz in Sandkrug

Sandkrug (LK Oldenburg) – Zum dritten Einsatz innerhalb von 24 Stunden alarmierte die Großleitstelle in Oldenburg die Feuerwehr Sandkrug am Sonntagabend um 18:59 Uhr über digitale Meldeempfänger und Sirene.

Aufmerksame Anrufer meldeten nach den beiden Flächenbränden am Samstagnachmittag ein brennendes Trampolin auf dem Grundschulspielplatz der Grundschule am Sommerweg in Sandkrug. Kurz nach der Alarmierung rückten die ersten Einsatzkräfte zur Einsatzstelle aus. Vor Ort bestätigte sich die gemeldete Lage. Mit dem Schnellangriff vom HLF 20 konnte das kleine Feuer schnell gelöscht werden. Weitere Maßnahmen waren von Seiten der Feuerwehr hier nicht nötig.

Nach rund einer dreiviertel Stunde wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und die Kameraden konnten wieder abrücken. Insgesamt waren bei diesem Einsatz 35 Kameraden mit 4 Fahrzeugen beteiligt. Über die Brandursache sowie die Schadenshöhe können von Seiten der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen.

Text: Timo Nirwing – PW – FF Sandkrug
Bilder: M. Dölling, T. Nirwing
Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,