16.04.2021 – Feuer im Bürgerpark Sandkrug am frühen Freitagmorgen

Sandkrug (LK Oldenburg) – Am frühen Freitagmorgen kam es in der Bahnhofstraße in Sandkrug zu einem Feuer im dortigen Bürgerpark.

Eine massive Holzbank stand hier unter der Konzertmuschel in Flammen. Ein aufmerksamer Spaziergänger bemerkte dies und wählte umgehend den Notruf 112. Die Großleitstelle in Oldenburg alarmierte daraufhin um 08:47 Uhr die Kameraden der Feuerwehr Sandkrug über digitale Meldeempfänger. Kurze Zeit später rückten die ersten Einsatzkräfte zur Einsatzstelle aus. Vor Ort löschten die Kameraden das Feuer mit Wasser schnell ab.

Um sicher zu gehen das auch die letzten Glutnester in den massiven Eichenholz erstickt werden, wurde anschließend noch ein Schaumteppich ausgelegt und eine abschließende Kontrolle mit einer Wärmebildkamera durchgeführt. Nach rund einer Stunde konnten die 9 Einsatzkräfte die mit einem Fahrzeug ausgerückt waren die Einsatzstelle wieder verlassen. Über die Brandursache sowie die Schadenshöhe können von Seiten der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen.

Text: Timo Nirwing – PW FF Sandkrug

Bilder: Feuerwehr Sandkrug

Link: FF Sandkrug

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,