02.04.2021 – Böschungsbrand an der Moorgutsstraße in Ramsloh

Saterland – Ramsloh/ LK Cloppenburg – Zu einem Böschungsbrand wurde die Feuerwehr Ramsloh am Freitag, den 02.04.2021 gegen 17:23 Uhr zur Moorgutsstraße nach Ramsloh gerufen.

Bild: Mit einem Hochdruckschlauch wurde das Feuer gelöscht

Zwei aufmerksame Fahrradfahrer sahen an einer Böschung unmittelbar an der Straße, Rauch aufsteigen. Nicht lange gezögert, riefen sie gleich die Großleitstelle Oldenburger Land an und meldeten den Brand. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde sofort mit dem Schnellangriff (Hochdruckschlauch) das Feuer gelöscht.

Da sich das Feuer schon tiefer in die Erde (Moorboden) fraß, suchte man mit einer Wärmebildkamera nach weiteren Glutnestern. Wie das Feuer entstand ist zurzeit noch Unklar. Im Einsatz war die Feuerwehr Ramsloh.

Text und Bild: Thomas Giehl – GPW Feuerwehr Saterland

Link: FF Ramsloh

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,