23.02.2021 – Neue Ära des Dienstbetriebes der Stützpunktfeuerwehren

Schweiburg/Jaderberg (LK Wesermarsch) – Die Stützpunktfeuerwehren Schweiburg und Jaderberg starteten im Februar 2021 in eine neue Ära des Dienstbetriebs. Wegen der immer noch anhaltenden Kontaktbeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie ruhen weiterhin die herkömmlichen Ausbildungsdienste auch bei den Stützpunktfeuerwehren Schweiburg und Jaderberg.

Bild: Erstmals trafen sich die Mitglieder der Stützpunktfeuerwehren Schweiburg und Jaderberg zur schulischen Online-Fortbildung

Das führte dazu, das die Verantwortlichen sich Konzepte für Online-Dienste erarbeiten und sich auf die Suche nach geeigneten Videochat –Programmen begaben. Inspiziert von privaten, beruflichen und schulischen Videokonferenzen wurden einige auf dem Markt befindliche Programme unter die Lupe genommen und am Ende konnte ein Programm gefunden werden, welches vom Bedienkomfort und von den Ansprüchen an die Geräte sehr gut passte. Mit diesem Programm kann jeder, egal ob mit Handy, Tablet, Laptop oder PC, an den Diensten teilnehmen. Auf ihrem nächsten Dienstabend fand dann bei der Stützpunktfeuerwehr Schweiburg ein erster Probelauf statt, in dem unter anderem auch das weitere Vorgehen bei den folgenden Diensten besprochen wurde. So werden hier künftig in einem 14-tägigen Rhythmus solche Dienste angeboten; hier können über Präsentationen theoretische Inhalte oder über mobile Webcams, auch in begrenztem Maße praktische Inhalte, vermittelt werden. Diese Praxisanteile werden dann von 2 – 3 Kameraden am Feuerwehrhaus vorbereitet und dann in die Videokonferenz gestreamt; natürlich alles Corona conform. So können auch Inhalte, wie z.B. ein Atemschutzunterricht, das Ausleuchten von Einsatzstellen etc. sehr gut vermittelt werden. Die Verantwortlichen hoffen, dass die Motivation in der Feuerwehr auch weiterhin so bleibt, nämlich sehr hoch. Dass die Bereitschaft bei den ehrenamtlichen Einsatzkräften sehr hoch ist, zeigt auch eine aktuelle Challenge in den sozialen Netzwerken, wo unter einer #blulightfirestation die ehrenamtlichen Hilfsorganisationen ein Video mit eingeschaltetem Blaulicht onlin stellen. Auch die beiden Stützpunktfeuerwehren Schweiburg und Jaderberg haben sich daran beteiligt.

Text und Foto: Stefan Janke – GPW

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,