05.01.2021 – Brennender Müllwagen bei Wiefels Gemeinde Wangerland

Wiefels (LK Friesland) – Ein in Flammen stehender Müllwagen, kurz vor Wiefels, verursachte am 05.01.2021 um 13:55 Uhr einen Einsatz für die Wehren Jever, Tettens, Neugarmssiel und Hohenkirchen.

Als die ersten Einheiten eintrafen, stand das Fahrerhaus bereits im Vollbrand. Von südlicher Richtung begannen die Kameradinnen und Kameraden aus Jever mit einem Löschangriff unter Atemschutz, die Wehren Tettens und Hohenkirchen von nördlicher Richtung. Nach kurzer Zeit kam dann auch Schaum zum Einsatz. Rasch war das Fahrerhaus gelöscht und die Flammen hatten zum Glück noch nicht auf den Transportbehälter, der mit Gewerbeabfall gefüllt war, übergegriffen. Nach kleineren Restlöscharbeiten und Auffangen von ein paar auslaufenden Betriebsmitteln konnte die Anzahl der Einsatzkräfte deutlich zurück gefahren werden. Die Wehren Jever und Hohenkirchen verließen die Einsatzstelle. Die Wehren Neugarmssiel und Tettens sicherten die Unfallstelle, gemeinsam mit der Polizei. Das Fahrzeug wurde anschließend abgeschleppt.

Text: Eike Eilers  GBM

Fotos: Ina Eilers PW

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,