15.12.2020 – Stellungnahme des Geschäftsführenden Vorstand des OFV zum Impfplan für Deutschland

Der OFV unterstützt ausdrücklich die Forderung des Deutschen Feuerwehrverbandes e.V.

  • Selbstverständlich sehen die Mitglieder des Geschäftsführenden Vorstandes des OFV die Notwendigkeit, dass die in den Phasen 1-4 aufgeführten Personengruppen geimpft werden müssen

Das Feuerwehrmitglieder erst in der Phase 5 geimpft werden, stößt aber auf großes Unverständnis!

  • Feuerwehreinsatzkräfte setzen auch ohne Corona-Pandemie ihre Gesundheit und ihr Leben für Andere ein.
  • Feuerwehrleute arbeiten mit Atemschutzgeräte im Brandobjekt bis an ihre Leistungsgrenzen
  • Feuerwehrleute arbeiten bei großer und schwerer körperlicher Belastung auch im Freien mit FFP2 Maske
  • Feuerwehrleute retten Menschen und habe engsten Kontakt, auch dann wenn die Maske dabei verrutsch
  • Feuerwehrleute retten oder bergen Menschen aus verunfallten Fahrzeugen
  • Feuerwehrleute werden vom Rettungsdienst zur Tragehilfe angefordert
  • Feuerwehrleute sitzen in Krisenstäben
  • Feuerwehrleute müssen bei neu beschaffter Technik dringend trainiert werden
  • Feuerwehrleute sind bei Sturm und Regen mit der Maske den Widrigkeiten ausgesetzt
  • Feuerwehrleute brauchen die klare Verständigung in Notsituationen
  • Feuerwehrleute unterstützen über Stunden in der Nacht die Polizei bei Personensuchen
  • Feuerwehrleute sitzen in Rettungsbooten und dem Feuerwehrflugdienst eng zusammen
  • Feuerwehrleute sind aufrund der umfangreichen Einsatzbekleidung für zu rettende Kinder angsteinflößend, wie wirkt da erst die Schutzmaske
  • Feuerwehreinsätze sind unkalkulierbar und gefährlich
  • Feuerwehralarmierungen setzen immer die schwierigste Lage voraus
  • Feuerwehrleute sind auch Familienmitglieder und müssen auf ihre Liebsten Rücksicht nehmen
  • Ehrenamtliche Feuerwehrleute tragen auch Verantwortung für Kollegen*innen am Arbeitsplatz
  • Feuerwehrleute und komplette Feuerwehren die in Quarantäne stehen, können ihre Bürger nicht schützen
  • Feuerwehrleute müssen wie auch Hilfeorganisationen, das THW und die Polizei in einer sehr frühen Phase geimpft werden
  • Wir werden uns dafür einsetzen!

Der Geschäftsführende Vorstand des OFV

Dieter Schnittjer – OFV-Vorsitzender – Regierungsbrandmeister a.D.

Udo Schwarz – Stellv. OFV-Vorsitzender – Regierungsbrandmeister

Heiko Basshusen – Stellv. OFV-Vorsitzender –  Kreisbrandmeister Wesermarsch

Christian Rhein – Verbandsgeschäftsführer

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,