07.12.2020 – Besondere Ehrung für Dr. Alexander Götz

Jever (LK Friesland) – Am 07.12.2020 wurde auf Beschluss des Geschäftsführenden Vorstandes im Feuerwehrmuseum des OFV-Oldenburgischen Feuerwehrverband e.V. in Jever der Leiter der Abteilung Kommunales des niedersächsischen Innenministeriums Herr Alexander Götz mit der Goldenen Ehrennadel des OFV ausgezeichnet.

Bild v.l.n.r.: stellv. Verbandsvorsitzender und KBM Wesermarsch Heiko Basshusen, Dr. Alexander Götz, Verbandsvorsitzender und RBM a.D. Dieter Schnittjer, Dieter Vahlenkamp vom Feuerwehrmuseum, Landrat des LK Friesland Sven Ambrosy

In seiner Begrüßung freute sich der OFV-Verbandsvorsitzende Dieter Schnittjer auch über die Gäste. Im Museum anwesend der heimischen Landrat des Landkreises Friesland Sven Ambrosy, digital zugeschaltet Herrn Polizeipräsident Johann Kühme und Landesbranddirektor Jörg Schallhorn sowie die AfBK-Amtsleiterin Susanne Küther. Im neuen Jahr wird Herr Dr. Götz das Ministerium verlassen und als Stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) tätig sein. Als Abteilungsleiter 3 war Herr Dr. Götz unter anderem für den Brand- und Katastrophenschutz zuständig.

In seiner Laudatio ging der Verbandsvorsitzende Schnittjer auf den Lebenslauf und das Engagement von Herr Dr. Götz ein.

Bereits zu Beginn seiner Tätigkeit in Niedersachsen während der Flüchtlingskrise hatte Herr Dr. Götz Mut für pragmatische Lösung gezeigt, desweiteren den ersten Einsatz einer bundesdeutschen Feuerwehr im Ausland (Schweden) verantwortet, die Novellierung des Nds. Brandschutzgesetzes vorangetrieben und die Neustrukturierung von den regionalen Ämtern für Brand- und Katastrophenschutz (AfBK) hin zum neuen Landesamt ab dem 01.01.2021 zwischen Politik, Polizeidirektionen und den Feuerwehren dirigiert.

-Sie haben uns Feuerwehren gewähren lassen und trotzdem gesteuert

-Sie haben nicht alles gut gefunden, aber uns immer ein wertschätzendes Gefühl gegeben

-Sie haben mit großer Unterstützung zur Novellierung des Brandschutzgesetzte beigetragen

-Sie haben die konzeptionelle Neustrukturierung der AfBKen hin zum Landesamt im Interesse aller Beteiligten im besonders für die Feuerwehren mitorganisiert

-Sie waren gemeinsam mit unserem LBD Jörg Schallhorn und unserem Polizeipräsidenten ein tolles Führungsteam für die Feuerwehren im Oldenburger Land

-Ihr Auftreten war geprägt aus förmlicher Zurückhaltung, innerer & äußere Ruhe und mit Klarheit in Ihren Aussagen.

– Sie genießen bei uns Feuerwehren im OFV, aber natürlich auch im Landesfeuerwehrverband Niedersachsen sowie bei den Führungsstrukturen der Hilfsorganisation und den Landkreisen bzw. Kreisfreien Städte einen hervorragenden Ruf. Die Feuerwehren werden Sie vermissen.

Mit Glückwünschen und anerkennenden Worten ergänzten die genannten Gäste und Regierungsbrandmeister Udo Schwarz die Laudatio.

Alles Gute für Ihre Zukunft Herr Dr. Götz!

 

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,