17.11.2020 – Einsatz Fahrzeugbrand klein in Gristede

Gristede (LK Ammerland) – Nachmittags um kurz vor 16:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Gristede zu einem Fahrzeugbrand auf der Gristeder Str. gerufen.

Ein Fahrer eines nachfolgenden Fahrzeuges hatte mit einem Feuerlöscher den Brand im Motorraum eingedämmt. Es mussten noch Nachlöscharbeiten unter Atemschutz durchgeführt werden. Durch die hohe Hitze im Motorraum nahm dieses einiges an Zeit in Anspruch. Der mitgeführte Anhänger wurden von zu Hilfe geeilten Fahrzeugführern abgekoppelt. Der Feierabendverkehr staute sich in beiden Richtungen auf ca. 2 Km auf. Nach 1,5 Stunden konnte die Fahrbahn wieder in beiden Richtungen freigegeben. werden.

Text und Foto: Jens Gerdes – stellv. GPW FF Wiefelstede

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,