26.09.2020 – Zwei Frauen nach Unfall verletzt in Krankenhäuser gebracht

Jade (LK Wesermarsch) –  Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagmorgen, 26. September 2020, kurz nach 7 Uhr in Jade- Kurzendorf (Kreis Wesermarsch).

Von der neu sanierten Landesstraße L 863, der Braker Straße, missachte eine 22 Jährige die Vorfahrt. Die Brakerin wollte nach links auf die Jader Straße L 862,  Richtung Jaderberg fahren. In dem Moment kam aus Jade, Richtung B 437, eine 23 Jährige aus Apen. Es kam zum Zusammenstoß dieser beiden Fahrzeuge. Am Fahrzeug der Brakerin, ein älterer Mercedes 190 E, entstand beim seitlichen Aufprall Totalschaden. Die 22- Jährige wurde schwerstverletzt. Auch am PKW der Aperin, ein VW Käfer, entstand ebenfalls  ein größerer Schaden von  etwa 8000 Euro (geschätzt). Die 23-jährige Fahrerin wurde leicht verletzt. Die schwerstverletzte Brakerin konnte durch die eingeklemmte Fahrertür das Fahrzeug nicht selbst verlassen. Gute Hilfe leisteten hier die 5 Kameraden der First Risponder der Stützpunktfeuerwehr Jaderberg. Und zuvor brachte sich  schon ein Ersthelfer vorbildlich ein.

Der zeigte aber auch Unverständnis gegenüber anderen Verkehrsteilnehmer: „Mindestens 10 Fahrzeuge sind hier so vorbeigefahren, ohne sich um den Unfall zu kümmern.“  Die Versorgung der beiden Verletzten vor Ort übernahmen die Sanitäter auf den Fahrzeugen vom Rettungsdienst aus dem Landkreis Friesland und die Johanniter aus der Wesermarsch. Die beiden Verunglückten wurden in die nahe gelegenen Krankenhäuser gebracht. Über eine Stunde stand hier eine Vollsperrung an. Auf der zZt. viel befahrenen Strecke, wegen der Sanierung der B 437, bildete sich im Berufsverkehr ein langer Rückstau nach beiden Seiten. Zwei junge Polizistinnen von der Station Nordenham nahmen das Unfallgeschehen auf.

Text u. Fotos: Wolfgang Böning

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,