25.09.2020 – Rettungshubschrauber landete beim Jade-Gymnasium

Jaderberg (LK Wesermarsch)Die First Respondergruppe der Stützpunktfeuerwehr Jaderberg, der Rettungsdienst sowie der Rettungshubschrauber mit Notarzt aus Sanderbusch wurden am Freitagnachmittag, 25. September, um 17,45 Uhr,  von der Großleitstelle Oldenburg zu einem Notfall auf dem Schulgelände des Jade-Gymnasiums alarmiert.

Bild: Notfall am Freitagnachmittag auf dem Schulgelände des Jade-Gymnasiums in Jaderberg. Die First Responder, der Rettungsdienst und der Rettungshubschrauber mit Notarzt aus Sanderbusch waren schnell am Einsatzort

Ein 18-jähriger Jugendlicher hatte sich auf dem Basketballspielplatz nach einem Sturz Verletzungen zugezogen. Schnell waren die Rettungskräfte am Einsatzort und konnten hier umgehend  helfen. Der Notarzt kam aus Sanderbusch mit dem Rettungshubschrauber, der auf dem Schulgelände landete..  Der Verletzte hatte scheinbar Glück im Unglück; er wurde nach den ersten Untersuchungen zur weiteren Behandlung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Am frühen Morgen waren die First Responder und der Rettungsdienst auch bei einem schweren Verkehrsunfall in Jade im Einsatz, wo bei einer Kollision von Fahrzeugen zwei Frauen verletzt und ins Krankenhaus gebracht werden mussten.

Text u. Foto: Mirko Frühling, Pw und Hans Wilkens

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,