13.08.2020 – Wohnungsbrand in Strücklingen

Strücklingen (LK Cloppenburg) – Zu einem Wohnungsbrand zur Hauptstraße nach Strücklingen wurden die Feuerwehren aus Ramsloh und Scharrel am Donnerstag, den 13. August 2020 gegen 08:30 Uhr gerufen.

Bild: Weitere Kameraden machten sich unter Atemschutz bereit

Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass es sich nicht um einen Wohnungsbrand, sondern um einen Brand im Bereich eines E-Herdes handelte. Sofort wurde der Brand unter Atemschutz gelöscht, mit einem Hochdrucklüfter wurde dann die Wohnung rauchfrei gemacht. Wie es zu dem Brand gekommen war ist zurzeit noch unklar, die Kameraden der Feuerwehr Scharrel konnten den Einsatz abbrechen. Drei Bewohner darunter zwei Kinder kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Im Einsatz waren die Feuerwehren Ramsloh, Scharrel (Einsatz abgebrochen), DRK und Polizei.

Text und Bild: Thomas Giehl – GPW FF Saterland

Link: FF Ramsloh

 

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,